540000px

Video, 2min

Ausgangspunkt dieser Arbeit ist ein eigens dafür entwickeltes Programm, das jeden einzelnen Pixel eines Bildes an einen anderen, zufälligen Ort verschiebt. Das Bild wird auf diese Weise mit der Zeit immer weiter dematerialisiert und verliert so Pixel für Pixel seine decodierbare Bildinformation. Anstatt dass sich ein neuer, konkreter Bildinhalt ergibt, entsteht ein randomisiertes Rauschen von zusamenhanglosen Pixeln.